Wozu bzw. was ist Spitex?

Spitex ist die spital- und heimexterne Pflege und Betreuung. Spitex-Mitarbeitende pflegen und betreuen hilfsbedürftige Menschen zu Hause.


Wie arbeitet Spitex?

Die Hilfe und Pflege zu Hause wird bedarfsgerecht, fachlich kompetent, wirksam und wirtschaftlich erbracht.

Unter Wahrung ihres Rechts auf Selbstbestimmung erhalten und fördern wir die Selbständigkeit unserer Klientinnen und Klienten.

Klienteninformationen sind grundsätzlich vertraulich; den Datenschutzbestimmungen wird in vollem Umfang Rechnung getragen.


Wer kann Spitex anfordern?

Die Spitex Oberfreiamt steht jedem Einwohner der Gemeinden Abtwil, Auw, Dietwil, Mühlau, Oberrüti und Sins zur Verfügung. Massgebend sind Notwendigkeit und ausgewiesener Bedarf.


Wo hat die Spitex Grenzen?

Die gemeinnützige Spitex hat dort Grenzen, wo die Pflege und Betreuung zu Hause aus fachlichen, menschlichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht mehr verantwortbar ist. Zum Beispiel, wenn die Sicherheit der Klientinnen und Klienten oder der Mitarbeitenden nicht mehr gewährleistet ist, wenn pflegende Angehörige überfordert sind oder, wenn die Hilfe derart intensiv wird, dass ein stationärer Aufenthalt die sinnvollere Alternative darstellt.


Kontakt

Spitex Oberfreiamt Aettenbühl 3
5643 Sins
041 788 00 78 info@spitexoberfreiamt.ch
To Top